• Tobias Rotsch

Rückblick und Neustart

Nach über 50 erfolgreich absolvierten Terminen haben René Schuh, Dominik Maxelon und ich einen Evaluationsbericht zu den Online Seminaren der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen in Kooperation mit dem LvdM Baden-Württemberg verfasst.

Im Oktober starten der nächste Teil von "Musikpraxis Digital", zahlreiche Live Tutorials und das neue Format "Unterrichtspraxis Aktiv". Zum Download der aktuellen FLYER


Alle Termine hier:

https://www.bundesakademie-trossingen.de/projekte/unterrichtspraxis-digital


Evaluationsbericht Unterichtspraxis Digital
.pdf
Download PDF • 14.47MB


Übergreifende Themen


Musikpraxis digital

In den Online-Seminaren stellen die Dozierenden ihre musikpädagogische Arbeit im Schnittfeld zwischen analoger und digitaler Praxis vor. Dabei geht es sowohl um Kommunikationsmittel für den Online- oder Hybrid-Unterricht als auch um den methodischen Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Die Online-Seminare sind partizipativ angelegt und bieten Gelegenheit, die vorgestellten Methoden direkt selbst zu erproben und zu diskutieren. Derzeit können Sie sich im Bereich "Musikpraxis digital" zu folgenden Online-Seminaren anmelden. Über den Link gelangen Sie jeweils zur detaillierten Veranstaltungsseite mit weiteren Informationen.





Live-Tutorials: Software & Apps


Expert*innen aus der Praxis stellen ihre meistgenutzten Tools vor. Zu allen Themen bieten Seminare für Einsteiger*innen einen unkomplizierten Start und geben einen Überblick über die Funktionen, während Fortgeschrittene in den weiterführenden Seminaren praxisnahe Unterstützung und Anregungen zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten erhalten. Noten und Play-Alongs im Unterricht:

Video:

Musiksoftware & -apps:


Unterrichtspraxis aktiv


Mit den Online-Formaten der Reihe "Unterrichtspraxis aktiv" möchte diese Reihe insbesondere bereits erfahreneren Nutzer*innen Raum zum Austausch untereinander bieten. Neben fachlichen Impulsen der Dozent*innen werden hier insbesondere die Erfahrungen, Fragen und Bedürfnisse aus der eigenen Praxis aktiv einbezogen.