top of page
  • AutorenbildTobias Rotsch

mip-journal 66/2023

Zusammen mit Philipp Ahner habe ich zum neuen mip-journal im Helbling Verlag zwei Beiträge beigesteuert:

  • Der Basisbeitrag "Musizieren und digitales Lernen – Ein Plädoyer für mehr Flüchtigkeit" beschäftigt sich mit Digitalität im Musikunterricht des 21. Jahrhunderts. Einige Beispiele und dazugehörige Methodentipps veranschaulichen unsere Gedanken und bieten mögliche Startpunkte.

  • Der Praxisbeitrag "Jam-Session digital – Live-Musizieren mit dem Koala Sampler" bietet eine Unterrichtskonzeption, Tipps & Arbeitsblätter für zwei Unterrichtsstunden mit einer meiner Lieblings-Apps.




Opmerkingen


bottom of page