top of page
  • AutorenbildTobias Rotsch

The End of Creativity @EAS Dublin

EAS Conference in Dublin. Zwei meiner vielen persönlichen Highlights waren die Keynotes von

Huib Schippers über globale Perspektiven von Musikpädagogik, ein Eyeopener wie engstirnig unsere europäischen bzw. westlichen Weltbilder manchmal sind, und Anna Houmann, die anregt Fehlern und Unsicherheiten grundsätzlich positiv zu begegnen und sie systematisch nutzen - in einer offenen Ermöglichungspädagogik 💙 ❤️ 


Mit Matthias Krebs & Lisa Werner habe ich den Beitrag „The End of Creativity“ zum DigiTiME Symposium „AI in Music Lessons“ beigesteuert. Besonders spannend waren die anschließenden Gruppendiskussionen, da wir über 50 Teilnehmende aus ganz Europa hatten und direkt eine Menge neuer Ideen zum Thema KI im Musikunterricht entstanden sind.

Zwei weitere Beiträge waren das Poster „Learning Music with Playtronica“ (mit Lisa Werner und Philipp Ahner) und ein Poster über die ersten Designprozesse in LEVIKO-XR mit dem gesamten Team (beide Poster hier).

Plus wunderbar inspirierende Gespräche und Momente in der Atmosphäre dieser atemberaubenden Stadt!





Comments


bottom of page